COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Flammkuchen für den Backstein

Ein knuspriger Flammkuchen mit Schinkenspeck und Zwiebeln

etwa 8 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Flammkuchen für den Backstein

Für den Backstein:

Backpapier

Belag:

200 g Zwiebeln
100 g geräucherter Schinken
150 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic
1 geh. TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss

Teig:

275 g Weizenmehl
½ TL Salz
½ TL Zucker
200 ml Bier

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

2 Stücke Backpapier auf die Größe des Backsteines zurechtschneiden. Backofen mit dem Backstein vorheizen. Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für den Backstein beachten.

Ober-/Unterhitze: etwa 250 °C

Einschub: unteres Drittel

2

Belag

Zwiebeln abziehen und auf einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln oder halbieren und sehr fein schneiden. Schinken in dünne Streifen schneiden. Crème fraîche mit Gustin verrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

3

Teig

Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig halbieren und jede Teighälfte auf gut bemehlter Arbeitsfläche zu einem Kreis (Ø etwa 30 cm) ausrollen. Je eine Teigplatte erst auf das vorbereitete Backpapier legen und dann auf ein Brett oder einen flachen Teller legen.

4

Crème fraîche gleichmäßig auf den Teigfladen verstreichen. Zwiebelscheiben und Schinkenstreifen darüber verteilen. Ersten Flammkuchen mit dem Backpapier auf den Backstein ziehen und backen.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 10 Minuten

5

Flammkuchen mit einem Pfannenwender auf ein Schneidebrett ziehen und das Backpapier entfernen. Den Backofen erst 10 Min. vorheizen, bevor der zweite Flammkuchen eingeschoben wird.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Flammkuchen für den Backstein

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 867kJ
207kcal
741kJ
177kcal
Fett 6.63g 5.66g
Kohlenhydrate 27.82g 23.77g
Eiweiß 6.56g 5.61g
0 Merkzettel