COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Festliche Blumen-Torte

Schokoladen-Vanille-Torte für die weißen Feste mit einer Blüten-Dekoration aus russischen Tüllen

etwa 30 Stück

aufwändig 120 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Festliche Blumen-Torte

Für das Backblech (40 x 30 cm):

Backpapier
Tortenring
einige Blütentüllen , z. B. Narzisse, Tulpe, Magnolie, Rose
1 Grastülle

Rührteig:

6 Eiweiß (Größe M)
1 Pr. Salz
375 g weiche Butter oder Margarine
350 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
3 Eier (Größe M)
6 Eigelb (Größe M)
275 g Weizenmehl
100 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
50 g Dr. Oetker Kakao
1 Pck. Dr. Oetker Original Backin
100 ml Rum oder Milch
100 g Dr. Oetker Raspelschokolade Zartbitter

Füllung:

2 Pck. Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack
80 g Zucker
1 l Milch

Zum Einstreichen und Verzieren:

2 Pck. Dr. Oetker Tortencreme Vanilla
1 kg kalte Schlagsahne
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe
Dr. Oetker Lebensmittelfarbe

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Auf 5 Backpapierbögen jeweils einen Kreis von Ø 30 cm mit Hilfe des Tortenrings zeichnen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Rührteig

Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen. Butter oder Margarine in einer großen Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Bourbon Vanille-Zucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei und Eigelb etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Gustin, Kakao und Backin mischen und abwechselnd mit dem Rum oder der Milch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.

3

Den Teig gleichmäßig auf die 5 Backpapierbögen verteilen und bis zur Markierung glatt streichen. Gleichmäßig mit Raspelschokolade bestreuen und jeweils einen Bogen Backpapier auf das Blech ziehen. Tortenring darumstellen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 12 Minuten

Tortenring lösen, den Boden auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Tortenring evtl. säubern und die anderen Böden wie oben beschrieben backen.

4

Einen Boden auf eine große Platte oder ein Brett legen und den gesäuberten Tortenring darumstellen.

5

Füllung

Beide Päckchen Puddingpulver zusammen mit Zucker und Milch nach Packungsanleitung kochen. Etwa 1/4 des heißen Puddings auf den untersten Boden streichen. Nächsten Boden auflegen und wieder etwa 1/4 des Puddings aufstreichen. So fortfahren, bis Böden und Pudding aufgebraucht sind. Die letzte Schicht ist ein Boden. Die Torte zudecken und am besten 1-2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.

6

Den Tortenring lösen und entfernen.

7

Verzieren

1 Pck. Tortencreme in eine Rührschüssel geben. 500 g Sahne hinzufügen und alles mit dem Mixer (Rührstäbe) steif schlagen. Die Creme in etwa 6 Portionen teilen. Eine Portion weiß lassen und den Rest mit Lebensmittel- und Speisefarbe beliebig einfärben. Cremes 15 - 30 Min. kalt stellen.

8

Einstreichen

1 Pck. Tortencreme in eine Rührschüssel geben. 500 g Sahne hinzufügen und alles mit dem Mixer (Rührstäbe) steif schlagen. Die Torte damit einstreichen.

9

Für einfarbige Blüten oder Gras weiße oder eingefärbte Cremeportionen in einen Spritzbeutel mit gewünschter Tülle geben. Für zweifarbige Blüten eine eingefärbte Portion Creme auf ein Stück Frischhaltefolie (etwa 20 x 10 cm) streichen. darauf einen Teil einer anderen gefärbten Portion Creme geben, dabei an den Längsseiten je etwa 2 cm Rand frei lassen (Abb. 1).

10

Mit Hilfe der Folie aufrollen (Abb. 2).

11

Eine Seite abschneiden (Abb. 3).

12

Und in den vorbereiteten Spritzbeutel mit einer Blütentülle geben (Abb. 4).

13

Für dreifarbige Blüten eine eingefärbte Portion Creme auf ein Stück Frischhaltefolie (etwa 20 x 10 cm) streichen. darauf einen Teil einer anderen gefärbten Portion Creme geben und an den Längsseiten je etwa 2 cm Rand frei lassen. Nun hierauf mittig einen dünnen Strang einer anders eingefärbten oder der weißen Creme geben (Abb. 5). Mit Hilfe der Folie aufrollen, eine Seite abschneiden und in den vorbereiteten Spritzbeutel mit einer Blütentülle geben (Abb. 2-4).

14

Nun die Blüten direkt auf die Tortenoberfläche spritzen. Eine Spitze aus einem Einweg-Spritz- oder Gefrierbeutel herausschneiden (Abb. 6). Mit einer grün eingefärbten Portion Creme befüllen und Blätter in die verbliebenen Zwischenräume und am Rand spritzen. Die Torte bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Festliche Blumen-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1800kJ
430kcal
1243kJ
297kcal
Fett 27.67g 19.08g
Kohlenhydrate 37.22g 25.67g
Eiweiß 6.42g 4.43g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht