COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Fenchel-Crêpes

Pikante Crêpes mit Fenchel und Champignons ideal als Vorspeise oder Snack

etwa 4 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Fenchel-Crêpes

Crêpes:

150 g Weizenmehl
400 ml kalter Fencheltee
1 Ei (der Größe M)
2 EL gehackte, gemischte Kräuter
1 Pr. Salz

Füllung:

etwa 180 g Fenchelknolle (1 Stück)
100 g Champignons
20 g Butter
1 geh. TL Senf
½ Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic
Salz
Curry

Soße:

150 g Tomaten
2 Frühlingszwiebeln
½ Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic
Salz
etwas Senf
Curry

Außerdem:

etwas Margarine oder Butter
Zahnstocher

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Für den Crêpe-Teig das Mehl in eine Rührschüssel geben. Dann Fencheltee mit Mehl, Ei, Kräutern und Salz mit einem Mixer (Rührstäbe) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe kurz verrühren. Den Teig etwa 30 Min. ruhen lassen.

2

Füllung

Fenchelknolle putzen, waschen, vierteln in kleine Streifen schneiden, Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Butter zerlassen, Gemüse andünsten, mit Deckel bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. garen. Das Gemüse mit Senf und ½ Be. Crème fraîche verrühren, mit Salz und Curry würzen.

3

Crêpes

In einer beschichteten Pfanne (Ø 20 cm) Margarine oder Butter bei mittlerer Hitze erwärmen. Eine dünne Teiglage hineingeben, bei schwacher bis mittlerer Hitze goldgelb backen, auf einen Teller stürzen und wieder in die Pfanne gleiten lassen. Die zweite Seite goldgelb backen. Aus dem restlichen Teig auf die gleiche Weise 3 weitere Crêpes backen.

4

Die Füllung jeweils in die Mitte der 4 Crêpes verteilen, die Crêpes als Beutel zusammenfalten und mit jeweils 2-3 Holzspießchen zusammenstecken, auf eine Platte setzen und im Backofen warm stellen.

5

Soße

Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden. Übrige Crème fraîche in einem Topf erwärmen, mit dem Gemüse vermengen, mit Salz, Senf, Curry würzen und um die gefüllten Crêpes verteilen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Fenchel-Crêpes

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2897kJ
692kcal
883kJ
211kcal
Fett 22.54g 6.89g
Kohlenhydrate 98.16g 30.02g
Eiweiß 21.33g 6.52g
0 Merkzettel