COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Falscher Hase de luxe

Filoteig mit einer würzigen Hackfleischfüllung als Snack für jede Party

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Falscher Hase de luxe

Für die Muffinform (12er):

etwas Fett

Teig:

450 g Filoteig (aus dem Kühl- oder Tiefkühlregal)
50 g Butter

Füllung:

2 Eier (Größe M)
2 EL gehackte Petersilie
50 g gewürfelter roher Schinken

Fleischteig:

2 Brötchen vom Vortag
2 Zwiebeln
etwa 2 Knoblauchzehen
500 g Hackfleisch (halb und halb)
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Gartenkräuter
1 Ei (der Größe M)
1 EL grobkörniger Senf
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Teig nach Packungsanleitung vorbereiten oder auftauen lassen. Butter zerlassen. Für die Füllung Eier in kochendem Wasser 8 Min. hart kochen und danach abschrecken. Brötchen in Wasser einweichen. Muffinform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Füllung

Abgekühlte Eier pellen und in kleine Stücke schneiden. Mit gehackter Petersilie und Schinkenwürfeln vermischen.

3

Fleischteig

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, halbieren und fein würfeln. Gehacktes in eine Schüssel geben, ausgedrückte Brötchen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel, Crème fraîche Kräuter, Ei und Senf hinzufügen und alles gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Teig

Filoteig in 12 gleich große Vierecke (etwa 15 x 15 cm) schneiden und die Muffinmulden damit auslegen. Die Teigstücke sollten gleich dick sein, es können auch mehrere Teiglagen übereinandergestapelt sein.

5

Die Fleischmasse in 12 gleich große Portionen teilen. In die Fleischportionen jeweils eine Mulde hineindrücken, mit den Ei-Schinkenwürfeln füllen und zu einer Fleischkugel formen. Diese in die Muffinmulden geben und die 4 Teigecken darüber zusammendrücken. Teig mit der flüssigen Butter bestreichen. Muffinform auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 35 Minuten

Fleischküchlein sofort aus der Form lösen. Entweder sofort heiß servieren oder auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Falscher Hase de luxe

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1269kJ
303kcal
904kJ
216kcal
Fett 16.56g 11.83g
Kohlenhydrate 24.10g 17.22g
Eiweiß 14.34g 10.25g
0 Merkzettel