COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Ente auf dem See

Ein Dessert aus Götterspeise, Kokos und Sahne

etwa 6 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Ente auf dem See

"See":

1 Btl. Dr. Oetker Götterspeise Waldmeister-Geschmack
100 g Zucker
500 ml Wasser
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe blau

"Enten":

200 g kalte Schlagsahne
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
25 g Kokosraspel
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe gelb
6 Butterkekse
einige Dr. Oetker Schoko-Tröpfchen
1 EL Dr. Oetker gehobelte Mandeln

Zubereitung

Zubereitung

1

"See"

Götterspeise mit Zucker und Wasser nach Packungsanleitung zubereiten und mit etwas blauer Speisefarbe einfärben. Götterspeise in 6 flache Dessertschälchen füllen und mind. 2 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.

2

"Enten"

Sahne mit Vanillin-Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Kokosraspel mit Speisefarbe gelb einfärben. Sahne in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke (etwa 1 cm) abschneiden und Enten auf die Butterkekse spritzen: Zuerst den Körper und dann den Kopf (Abb. 1). Mit den Kokosraspeln bestreuen. Die Schoko-Tröpfchen als Augen in die Entenköpfe drücken und aus jeweils 2 gehobelten Mandeln einen Schnabel formen. Die Enten vor dem Servieren auf die Götterspeise setzen.

Tipp

Zum Färben der Kokosraspeln diese mit der Speisefarbe in einen Gefrierbeutel geben und verreiben (Abb. 2).

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Ente auf dem See

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1080kJ
258kcal
699kJ
167kcal
Fett 15.26g 9.91g
Kohlenhydrate 27.59g 17.92g
Eiweiß 3.33g 2.16g
0 Merkzettel