Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Eierlikörkuchen

Ein saftiger Kuchen mit Eierlikör

etwa 16 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Eierlikörkuchen

Für die Gugelhupfform (Ø 22 cm):

etwas Fett
etwas Weizenmehl

All-in-Teig:

125 g Weizenmehl
125 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
4 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
250 g Puderzucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
250 ml Speiseöl
250 ml Eierlikör
5 Eier (Größe M)

Zum Bestreuen:

etwas Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Gugelhupfform fetten und mehlen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

All-in-Teig:

Mehl mit Gustin, Backin und Puderzucker in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe mind. 1 Min. schaumig schlagen. Zwischendurch die Teigmasse vom Schüsselrand lösen. Den Teig in die Gugelhupfform füllen und auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 60 Min.

3

Kuchen noch 10 Min. in der Form auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, dann erst lösen, stürzen und erkalten lassen.

4

Den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Rezeptvariante Eierlikörwaffeln:

Für Waffeln aus 100 g Puderzucker, 2 Eiern (Größe M), 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker, 100 ml Speiseöl, 100 ml Eierlikör, 50 g Weizenmehl, 1 1/2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin und 50 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke wie im Rezept angegeben einen Teig zubereiten. Jeweils 2-3 Esslöffel Teig in ein gefettetes und gut erhitztes Waffeleisen geben. Die Waffeln goldgelb backen, einzeln auf einem Kuchenrost erkalten lassen und mit etwas Puderzucker bestreuen.

Die Nährwerte gelten für das Grundrezept.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Eierlikörkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1335kJ
318kcal
1574kJ
375kcal
Fett 16g 19g
Kohlenhydrate 35g 41g
Eiweiß 3.9g 4.6g
0 Merkzettel