125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen

Dunkles Brot mit Kürbiskernen (30 x 11 cm)

Ein kerniges Brot mit Sauerteig

etwa 17 Stück

etwas Übung erforderlich 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Dunkles Brot mit Kürbiskernen (30 x 11 cm)

Für die Brotbackform (30 x 11 cm):

etwas Fett

Hefeteig:

300 g Weizenmehl Type 1050
300 g Roggenmehl Type 997
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
100 g getrockneter Sauerteig
2 ½ gestr. TL Salz
500 ml warmes Wasser
4 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
100 g geschälte Kürbiskerne
50 g Weizenkeime

Zubereitung

Zubereitung

1

Hefeteig:

Beide Mehltypen mit der Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Sauerteig, Salz, warmes Wasser und Öl zufügen. Alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. 3/4 der Kürbiskerne und die Weizenkeime unterkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Brotbackform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Teig gut mit Mehl bestreuen, aus der Schüssel nehmen und auf der Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten. Teig zu einer Rolle formen und in die Brotbackform geben. Das Brot nochmals gehen lassen, bis es sich sichtbar vergrößert hat.

3

Die Oberseite mit etwas Wasser bestreichen und mit einem scharfen Messer diagonal 1 cm tief mehrmals einschneiden. Brot mit übrigen Kürbiskernen bestreuen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unten

Backzeit: etwa 60 Min.

Brot sofort aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Dunkles Brot mit Kürbiskernen (30 x 11 cm)

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 863kJ
206kcal
1035kJ
247kcal
Fett 6.7g 8g
Kohlenhydrate 30g 36g
Eiweiß 6.2g 7.5g
0 Merkzettel