COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Dörrobst-Dip mit Crunch

Eine leckerer herb-süßer Dip aus Trockenfrüchten, zu Nachos oder selbstegebackenen Brot

etwa 12 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Dörrobst-Dip mit Crunch

Für das Backblech:

Backpapier

Nuss-Crunch:

50 g Haselnüsse
40 g gesalzene Erdnusskerne
½ TL gemahlener Zimt
2 EL Ahornsirup
2 Msp. Meersalz

Dörrobst-Dip:

100 g Trockenobst (Dörrobst)
200 ml Wasser
1 Knoblauchzehe
½ TL gemahlener Ingwer
1 TL Mandelmus
1 EL Orangensaft oder Zitronensaft
etwas Kurkuma
1 EL heller Essig
75 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
gemahlener Kreuzkümmel
Curry
Chiliflocken

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Für den Dip Trockenobst mit dem Wasser in einem Topf aufkochen und etwa 20 Min. ohne Deckel köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Für den Crunch Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Nuss-Crunch

Haselnüsse und Erdnüsse grob hacken. In eine Schüssel geben und mit Zimt, Ahornsirup und Salz vermengen. Auf dem Backblech verteilen und in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 16 Minuten

Nussmischung auf dem Blech auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Dörrobst-Dip

Knoblauch abziehen und hacken. Trockenobst in einen Rührbecher geben. Ingwer, Knoblauch, Mandelmus, Orangensaft oder Zitronensaft, Kurkuma, Essig, Crème fraîche dazugeben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz,Pfeffer, Kreuzkümmel, Curry und Chiliflocken abschmecken. Dip etwas durchziehen und erkalten lassen. Vor dem Servieren Nuss-Crunch aufstreuen oder dazu servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Dörrobst-Dip mit Crunch

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 423kJ
101kcal
942kJ
225kcal
Fett 6.39g 14.21g
Kohlenhydrate 8.94g 19.87g
Eiweiß 1.88g 4.18g
0 Merkzettel