COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Cremiger Heidelbeer-Hupf

rezept-Cremiger Heidelbeer-Hupf

Gugelhupf mit fruchtiger Heidelbeerfüllung und blumiger Dekoration für den Geburtstag oder Muttertag

etwa 16 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Cremiger Heidelbeer-Hupf

Für die Gugelhupfform (Ø 22 cm):

etwas Fett

Teig:

1 Backm. Dr. Oetker Gugelhupf
175 g weiche Butter oder Margarine
3 Eier (Größe M)
125 ml Milch

Füllung:

1 Gl. Heidelbeeren (Abtropfgew. etwa 125 g)
150 g weiche Butter
1 Be. Dr. Oetker Sahne Pudding Bourbon Vanille (150 g)

Zum Verzieren:

100 g Puderzucker
Dr. Oetker Feine Dekorblüten

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Gugelhupfform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 170°C

Heißluft: etwa 150°C

2

Teig:

Backmischung mit Fett, Eiern und Milch nach Packungsanleitung zubereiten. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unten

Backzeit: etwa 55 Min.

Kuchen 10 Min. in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

3

Füllung:

Heidelbeeren auf einem Sieb gut abtropfen lassen und die Flüssigkeit dabei auffangen. Gugelhupf auf eine Tortenplatte setzen und zweimal waagerecht durchschneiden. Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Dekorzucker (liegt der Backmischung bei) unterrühren. Esslöffelweise den Pudding unterrühren. Dann Heidelbeeren unterrühren, bis eine einheitliche Masse entsteht. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben. Die Hälfte der Creme auf den unteren Boden spritzen, zweiten Boden auflegen und die übrige Creme daraufspritzen. Oberen Boden auflegen, leicht andrücken und den Gugelhupf mind. 1 Std. kalt stellen.

4

Verzieren:

Puderzucker in einem kleinen Schälchen mit 2-3 EL der Abtropfflüssigkeit zu einem dickflüssigen Guss anrühren und in einen Gefrierbeutel füllen. Den Beutel gut verschließen, eine kleine Ecke abschneiden und den Guss über den Gugelhupf sprenkeln. Sofort die Dekorblüten auflegen und leicht andrücken. Glasur fest werden lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Cremiger Heidelbeer-Hupf

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1359kJ
323kcal
1483kJ
353kcal
Fett 20g 22g
Kohlenhydrate 33g 36g
Eiweiß 3.5g 3.8g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel