Cremige Himbeerschnitte

Ein fruchtiges Dessert mit Himbeeren für sommerliche Tage

etwa 15 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Cremige Himbeerschnitte

Für die Königskuchen-Springform (30 cm):

Frischhaltefolie

Himbeerschicht:

200 g Himbeeren
1 Pck. Dr. Oetker Tortenguss rot
2 EL Zucker
250 ml Wasser

Puddingschicht:

150 g Himbeeren
50 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
75 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
500 ml Milch
1 Rö. Dr. Oetker Rum-Aroma

Sahneschicht:

200 g kalte Schlagsahne
1 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix (15 g)
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Boden:

125 g eckige Waffeln (5-6 Stück)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Vorbereiten:

Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen (Abb. 1). Himbeeren für Himbeer- und Puddingschicht verlesen.

2

Himbeerschicht:

Tortenguss mit Zucker und Wasser nach Packungsanleitung zubereiten. Die Himbeeren unterheben und noch einmal kurz aufkochen. Himbeermasse in die Kastenform füllen und 30 Min. kalt stellen.

3

Puddingschicht:

Himbeeren pürieren. Gustin mit Zucker und Vanillin-Zucker mischen und mit 6 EL von der Milch anrühren. Übrige Milch mit dem Aroma in einem Topf aufkochen. Topf vom Herd nehmen, das angerührte Gustin einrühren und Pudding mind. 1 Min. kochen. Himbeeren unterrühren. Pudding erkalten lassen, zwischendurch umrühren.

4

Sahneschicht:

Sahne mit Gelatine fix nach Packungsanleitung steif schlagen, Vanillin-Zucker unterrühren. Sahne auf der Himbeerschicht verteilen. Pudding als dritte Schicht in die Form füllen.

5

Boden:

Waffeln evtl. zurechtschneiden und als Boden auflegen. Die Himbeerschnitte etwa 4 Std. in den Kühlschrank stellen.

6

Gebäck aus der Form stürzen und die Folie abziehen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Cremige Himbeerschnitte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 591kJ
141kcal
542kJ
129kcal
Fett 6.4g 5.9g
Kohlenhydrate 18g 16g
Eiweiß 2.6g 2.4g
0 Merkzettel