COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Couscous-Salat mit Paprikasoße

Couscous-Salat mit viel Wurzelgemüse und einer pikanten roten Soße

8 - 10 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Couscous-Salat mit Paprikasoße

Für das Backblech:

Couscous-Salat:

etwa 600 g gemischtes Wurzelgemüse , z. B. Knollensellerie, Möhren, Pastinaken, Petersilienwurzel
4 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
Salz
1 TL Zucker
1 Zweig Rosmarin
1 Knoblauchzehe
150 g Couscous
150 ml kochendes Wasser
1 EL gehackte glatte Petersilie
1 EL gehackte Minze
½ Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 TL Garam Masala

Paprikasoße:

1 Gl. eingelegte, gegrillte rote Paprika (Abtropfgew. 210 g)
1 Scheibe Toastbrot
1 Knoblauchzehe
150 g Tomaten
50 g Dr. Oetker gemahlene Haselnüsse
1 EL Reisessig
4 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
½ Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Chiliflocken

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

2

Zubereiten:

Wurzelgemüse schälen, putzen und in etwa 1/2 cm große Würfel schneiden. Gemüse mit dem Öl, etwas Salz, Zucker und Rosmarin vermengen. Gemüse auf das Backblech geben und im Backofen garen.

Einschub: Mitte

Garzeit: etwa 25 Min.

Das Gemüse auf dem Blech auf einem Kuchenrost abkühlen lassen. Rosmarinzweig entfernen.

3

Couscous-Salat:

Knoblauch abziehen und fein hacken. Couscous mit dem Knoblauch vermengen, mit kochendem Wasser übergießen und etwa 10 Min. quellen lassen. Etwas abkühlen lassen. Dann Petersilie, Minze, Finesse, Garam Masala und das gebackene Gemüse unter den Couscous heben. Abschmecken.

4

Paprikasoße:

Paprika abtropfen lassen. Toastbrot entrinden. Knoblauch abziehen. Tomaten waschen. Die Zutaten grob würfeln und alles in einen Rührbecher geben. Das Ganze pürieren. Soße mit den Gewürzen abschmecken.

5

Couscous-Salat in Gläsern portionieren. Darauf die Paprikasoße verteilen und bis zum Servieren kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Couscous-Salat mit Paprikasoße

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 587kJ
139kcal
520kJ
123kcal
Fett 9g 7.9g
Kohlenhydrate 12g 11g
Eiweiß 2.6g 2.3g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel