COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Bunte Raketen

Bunte Plätzchen mit Kakao

etwa 11 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Bunte Raketen

Für das Backblech:

Backpapier

Knetteig:

300 g Weizenmehl
80 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
150 g weiche Butter oder Margarine
1 Be. Dr. Oetker Crème légère
1 EL Dr. Oetker Kakao

Zum Verzieren:

100 g Puderzucker
etwa 2 EL Wasser
Dr. Oetker Gebäckschmuck und Zuckerstreusel
Lakritzkonfekt und -schnecken
Lakritzkonfekt und -schnecken
Dr. Oetker Zuckerschrift

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Vorlage für die Rakete auf ein Blatt Papier abpausen und eine Schablone ausschneiden. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Knetteig

Alle Zutaten, außer dem Kakao, in eine Rührschüssel geben und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig halbieren. Die eine Teighälfte auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 1/2 cm dünn ausrollen. Die Papierschablone auflegen, mit einem Messer etwa 5 Raketen ausschneiden und auf das Backblech legen. Unter den restlichen Teig den Kakao kneten. Dunklen Teig ebenfalls auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 1/2 cm dünn ausrollen und mit Hilfe der Schablone etwa 6 Raketen ausschneiden. Raketen auf das Backblech legen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 20 Minuten

Raketen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

3

Verzieren

Puderzucker und Wasser zu einem streichfähigen Guss verrühren. Raketen damit bestreichen und nach Belieben mit Gebäckschmuck, Zuckerstreuseln, Lakritze und Zuckerschrift verzieren.

Anlage: Schablone

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Bunte Raketen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1880kJ
449kcal
1482kJ
354kcal
Fett 16.55g 13.03g
Kohlenhydrate 70.85g 55.79g
Eiweiß 3.74g 2.94g
0 Merkzettel