Brombeer-Pavlova

Eindrucksvolle Torte mit Brombeeren für besondere Anlässe wie die Hochzeit oder einen runden Geburtstag

etwa 12 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Brombeer-Pavlova

Für das Backblech:

Backpapier

Eiweißmasse:

4 Eiweiß (Größe M)
1 Pr. Salz
200 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 geh. TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
2 TL heller Essig , z. B. Apfel- oder Weißweinessig

Belag:

500 g Brombeeren
4 Be. Dr. Oetker Crème double (je 125 g)
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Auf das Backpapier einen Kreis (Ø etwa 20 cm) zeichnen und umgedreht auf das Backblech legen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

2

Eiweißmasse:

Eiweiß und Salz in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker nach und nach auf höchster Stufe unterschlagen, bis er sich gelöst hat (4-5 Min.). Gustin und Essig unterrühren. Die Eiweißmasse als Kreis auf das Backpapier streichen und backen. Backtemperatur reduzieren.

Ober-/Unterhitze: etwa 120°C

Heißluft: etwa 100°C

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 100 Min.

Den Backofen ausschalten und den Boden im Backofen erkalten lassen.

3

Belag:

Brombeeren verlesen und putzen. Crème double mit Vanillin-Zucker steif schlagen und auf dem Boden verstreichen. Die Brombeeren darauf verteilen und sofort servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Brombeer-Pavlova

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1096kJ
262kcal
942kJ
225kcal
Fett 18g 15g
Kohlenhydrate 21g 18g
Eiweiß 2.8g 2.4g
0 Merkzettel