Blumen-Cakepops

Zitronenkuchen im Mini-Format: Mit weißer Schokolade verfeinert und zuckrigen Schmetterlingen verziert

etwa 20 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Blumen-Cakepops

Cakepops:

100 g weiße Schokolade
1 Dr. Oetker fertiger Zitronenkuchen
etwa 2 EL Milch
etwa 20 Holzspieße

Zum Verzieren:

etwa 150 g Dr. Oetker Dekor-Fondant Weiß
Dr. Oetker Zuckerschrift Weiß
Dr. Oetker Dekor-Schmetterlinge
etwa 25 g Dr. Oetker Dekor-Fondant Grün

Zubereitung

Zubereitung

1

Cakepops:

Schokolade grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Den Zitronenkuchen in einer Rührschüssel grob zerbröseln. Geschmolzene Schokolade und Milch hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) erst auf niedrigster, dann auf mittlerer Stufe zu einer einheitlichen Masse verrühren. Die Masse portionsweise auf einem Brett etwa 1 cm dick flach drücken und mit einem Ausstecher Blumen (Ø etwa 4 cm) ausstechen. Die Gebäckblumen auf ein mit Backpapier belegtes Brett legen und einen Holzspieß bis zur Mitte einstechen. Mind. 1 Std. kalt stellen.

2

Verzieren:

Weißen Fondant zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen und die gleiche Anzahl wie Cakepops an Blumen ausstechen. Jeweils etwas Zuckerschrift auf eine Blumenseite geben, Fondantblumen auflegen und leicht andrücken. Schmetterlinge mit Zuckerschrift darauf festkleben.

3

Grünen Fondant zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen und kleine Blätter ausschneiden. Mit dem Messerrücken Blattadern eindrücken. Das Blatt auf der Rückseite etwas anfeuchten und um den Holzspieß legen. Die Cakepops schmecken frisch am allerbesten.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Blumen-Cakepops

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 599kJ
143kcal
1727kJ
411kcal
Fett 6g 17g
Kohlenhydrate 21g 61g
Eiweiß 1.2g 3.4g
0 Merkzettel