COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Biskuit-Genüsse

Aus 1 mach 3: Käse-Sahne-Charlotte, Kaffee-Törtchen und Löffelbiskuits

etwa 36 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Biskuit-Genüsse

Für das Backblech (40 x 30 cm):

etwas Fett
Backpapier
8 Papierbackförmchen

Biskuitteig:

4 Eier (Größe M)
1 Eigelb (Größe M)
75 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 g Weizenmehl
½ gestr. TL Dr. Oetker Original Backin

Käse-Sahne-Charlotte (6 Stück):

175 g Mandarinen (Abtropfgew.)
etwa 2 EL Hagebuttenkonfitüre
1 Pck. Dr. Oetker Käse-Sahne-Creme
250 g Speisequark (Magerstufe)
75 ml Milch

Löffelbiskuits (etwa 22 Stück):

etwa 2 TL Zucker
etwa 2 EL Dr. Oetker gehobelte Mandeln

Kaffee-Törtchen (8 Stück):

2 TL Instant-Espressopulver, ungesüßt
etwa 8 EL Kaffeelikör
200 g kalte Schlagsahne
1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 TL Dr. Oetker Kakao
Dr. Oetker Schoko-Zebra-Röllchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech zur Hälfte (etwa 30 x 20 cm) fetten und mit Backpapier belegen. Dabei das Papier an den offenen Seiten des Blechs zu Randfalten knicken. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Biskuitteig

Eier und Eigelb in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig rühren. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren.

3

Käse-Sahne-Charlotte

Etwa ein Drittel des Teiges auf dem Blech glatt streichen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 10 Minuten

Biskuitplatte vorsichtig lösen, auf ein Stück Backpapier stürzen und erkalten lassen. Das abgekühlte Backblech säubern und mit Backpapier belegen.

4

Löffelbiskuits

Etwa ein Drittel des Teiges in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø etwa 8 mm) geben. Etwa 22 Stäbchen von etwa 8 cm Länge auf das Backpapier spritzen. Mit Zucker und Mandeln bestreuen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 10 Minuten

Die Löffelbiskuits mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Dann mit einem Messer vorsichtig lösen. Die Papierbackförmchen auf das Backblech stellen.

5

Kaffee-Törtchen

Das Espressopulver vorsichtig unter das letzte Drittel Teig rühren, gleichmäßig in den Papierbackförmchen verteilen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 16 Minuten

Die Törtchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

6

Käse-Sahne-Charlotte

Mandarinen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Das Papier von der Biskuitplatte abziehen und diese mit der Konfitüre bestreichen. Biskuitplatte eng aufrollen, in das Backpapier einwickeln und etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Eine kleine Schüssel (Ø etwa 18 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Die Rolle in etwa 30 dünne Scheiben schneiden und die Schüssel damit auskleiden. Übrige Scheiben beiseitestellen. Käse-Sahne-Creme nach Packungsanleitung mit Quark und nur 75 ml Milch zubereiten. Die Hälfte in die Schüssel füllen und die Hälfte Mandarinen darauf verteilen. Übrige Creme darauf verstreichen und mit den Biskuitscheiben belegen. Mind. 1 Std. in den Kühlschrank stellen. Danach auf einen kleinen Teller oder eine Platte stürzen, Folie entfernen und mit Mandarinen verzieren.

7

Kaffee-Törtchen

Jedes Törtchen mit etwa 1 EL Kaffeelikör beträufeln. Sahne mit Sahnesteif, Vanillin-Zucker und Kakao steif schlagen und mit einem Löffel darauf verteilen. Mit Zebra-Röllchen verzieren und mit Espressopulver bestreuen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Biskuit-Genüsse

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 352kJ
84kcal
909kJ
217kcal
Fett 3.41g 8.75g
Kohlenhydrate 9.88g 25.33g
Eiweiß 2.57g 6.59g
0 Merkzettel