COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Birnen-Zimtrollen-Kuchen

Riesenzimtschnecke mit Birnenstücken

etwa 20 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Birnen-Zimtrollen-Kuchen

Für das Kuchenblech (Ø 30 cm):

etwas Fett

Hefeteig:

300 ml Milch
600 g Weizenmehl
1 Würfel Dr. Oetker Frische Hefe
60 g brauner Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
½ gestr. TL Salz
2 Eier (Größe M)

Füllung:

etwa 175 g Birnen
100 g brauner Zucker
4 TL gemahlener Zimt
150 g sehr weiche Butter

Zum Verzieren:

etwa 100 g Puderzucker
2 EL heißes Wasser

Zubereitung

Zubereitung

1

Hefeteig

Milch erwärmen. Mehl in eine Rührschüssel geben. Hefe daraufbröckeln. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

2

Füllung

Birnen waschen, vierteln und in sehr kleine Würfel schneiden. Zucker mit Zimt mischen.

3

Kuchenblech fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

4

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal gut durchkneten und dann zu einem Rechteck (etwa 60 x 30 cm) ausrollen. Den Teig mit der Butter bestreichen. Birnenwürfel darauf verteilen und mit Zimt-Zucker bestreuen. Das Rechteck in 4 cm breite Streifen schneiden. Einen Streifen aufrollen und senkrecht in die Mitte des Kuchenblechs stellen (Abb. 1). Die übrigen Streifen herumwickeln, die Streifen ggf. halbieren, bis das Kuchenblech gefüllt ist. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Dann die Form auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost in den Backofen schieben (es kann Fett auslaufen).

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 35 Minuten

5

Verzieren

Puderzucker mit Wasser zu einem dünnflüssigen Guss verrühren. Den heißen Kuchen in der Form damit besprenkeln und auf einem Kuchenrost erkalten lassen oder lauwarm servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Birnen-Zimtrollen-Kuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 992kJ
237kcal
1185kJ
283kcal
Fett 7.97g 9.49g
Kohlenhydrate 36.51g 43.46g
Eiweiß 4.58g 5.46g
0 Merkzettel