COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Auberginensalsa

Salsa mit Auberginen und Tomaten als Beilage zu Fleisch

etwa 20 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Auberginensalsa

Auberginensalsa:

2 Auberginen (je etwa 350 g)
1 Zwiebel
100 g getrocknete Tomaten in Öl
50 g entsteinte, schwarze Oliven
etwa 80 ml Limettensaft (von etwa 4 Limetten)
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Cayennepfeffer
100 ml Olivenöl
1 TL gehackter Rosmarin

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Einen Backofenrost mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Zubereiten

Auberginen waschen und trocken tupfen. Auberginen auf den Rost legen und in den Backofen schieben. Auberginen während des Backens öfter wenden.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 25 Minuten

Die Auberginen auf dem Rost etwas abkühlen lassen.

3

Zwiebel abziehen und fein würfeln. Tomaten und Oliven abtropfen lassen. Beide Zutaten in feine Würfel schneiden.

4

Die noch warmen Auberginen mit einem spitzen Messer aufschneiden und die Haut abziehen. Fruchtfleisch, Zwiebel, Limettensaft, Finesse, Gewürze und Olivenöl in einem Rührbecher mit einem Pürierstab pürieren. Tomaten-, Olivenwürfel und Rosmarin unterrühren. Die Auberginensalsa mind. 2 Std., am besten über Nacht, zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

5

Salsa etwa 2 Std. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und evtl. nachwürzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Auberginensalsa

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 364kJ
87kcal
507kJ
121kcal
Fett 7.57g 10.51g
Kohlenhydrate 3.39g 4.71g
Eiweiß 1.08g 1.50g
0 Merkzettel