COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Apfel-Quarkstollen

Ein weihnachtlicher Quarkstollen mit Äpfeln und Marzipan

etwa 16 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Apfel-Quarkstollen

Für das Backblech:

Backpapier

Teig:

250 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
70 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
3 Tropfen Dr. Oetker Bittermandel-Aroma (aus Rö.)
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 Ei (der Größe M)
100 g weiche Butter oder Margarine
125 g Speisequark (Magerstufe)
50 g Zitronat
50 g Orangeat
75 g Rosinen

Füllung:

150 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
125 g Äpfel
25 g Dr. Oetker gehobelte Mandeln
1 TL gemahlener Zimt

Zum Bestreichen und Bestreuen:

etwa 100 g Butter
etwa 50 g Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech mit dreifach gelegtem Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 250 °C

Heißluft etwa 230 °C

2

Teig

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Aroma, Finesse, Ei, Butter oder Margarine und Quark zufügen. Alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Anschließend Zitronat, Orangeat und Rosinen auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche unterkneten und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Rolle (25 cm) formen. Der Länge nach mit einem Teigroller eine etwa 10 cm breite Vertiefung in die Mitte drücken.

3

Füllung

Marzipan zu einer Rolle von 15 cm Länge formen, 10 cm breit ausrollen und in die Vertiefung legen. Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Marzipan mit Mandeln, Apfelwürfeln und Zimt bestreuen. Die linke Teigseite leicht versetzt auf die rechte Seite schlagen. Den mittleren Teil mit den Händen der Länge nach zu einem Wulst formen und den Teig an beiden Seiten hochziehen. Den Stollen auf das Backblech legen und backen. Zum Backen die Backofentemperatur reduzieren.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

Einschub: oberes Drittel

Backzeit: etwa 55 Minuten

4

Bestreichen und Bestreuen

Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Den Stollen sofort nach dem Backen mit der Hälfte davon bestreichen und mit der Hälfte des Puderzuckers bestreuen. Den Stollen auf einem Kuchenrost etwas abkühlen lassen und den Vorgang wiederholen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Apfel-Quarkstollen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1202kJ
287kcal
1520kJ
363kcal
Fett 14.99g 18.97g
Kohlenhydrate 32.55g 41.20g
Eiweiß 4.65g 5.88g