125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen!

Apfel-Plunderteilchen

Süßes Kleingebäck mit Äpfeln und Rosinen zum Erntedankfest

etwa 20 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Apfel-Plunderteilchen

Für das Backblech:

Backpapier

Plunderteig:

375 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
1 Ei (Größe M)
50 g weiche Butter
200 ml kalte Milch
150 g kalte Butter

Füllung:

600 g Äpfel, z. B. Elstar
75 g Rosinen
2 EL Zimt-Zucker

Zum Bestreuen und Bestreichen:

etwas Zimt-Zucker
100 g Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

Zubereitung

1

Plunderteig:

Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten, bis auf die 150 g Butter, zufügen und mit einem Mixer (Knethaken) erst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig 5 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

2

150 g kalte Butter in dünne Scheiben schneiden. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen. Eine Hälfte der Teigplatte (20 x 25 cm) mit den Butterscheiben belegen, dabei an den Rändern 1 cm frei lassen. Die andere Teighälfte darüberlegen, mit einem Teigroller leicht andrücken. Teigstück wieder zu einem Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen, von den kürzeren Seiten her zur Mitte hin so zusammenklappen, dass die Teigkanten fast aneinanderstoßen (Abb. 1). Dann wie ein Buch zusammenklappen, so dass 4 Teigschichten übereinanderliegen. Teig zugedeckt 15 Min. in den Kühlschrank legen.

3

Teigpaket mit der langen Seite an die Kante der Arbeitsfläche legen und wie oben beschrieben ein weiteres Mal zu einem Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen, wieder übereinanderschlagen und nochmals 15 Min. zugedeckt kalt stellen. Vorgang noch einmal wiederholen und Teigpaket 15 Min. kalt stellen. In der Zwischenzeit Backblech mit Backpapier belegen und Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

4

Füllung:

Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Rosinen und Zimt-Zucker vermengen. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (50 x 40 cm) ausrollen und in 10 x 10 cm große Quadrate schneiden. Je einen Esslöffel Füllung in die Mitte der Quadrate geben und 2 gegenüberliegende Ecken über die Füllung schlagen. Plunderteilchen auf das Backblech legen, mit Zimt-Zucker bestreuen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 15 Min.

5

Aprikotieren:

Die Plunderteilchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen. Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen, in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen und die noch warmen Plunderteilchen damit bestreichen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Apfel-Plunderteilchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 877kJ
210kcal
1019kJ
244kcal
Fett 9.3g 11g
Kohlenhydrate 28g 33g
Eiweiß 3g 3.5g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Empfehlungen aus dem Dr. Oetker Shop

0 Merkzettel