COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Amarettini-Pfirsich-Pudding, groß

Ein klassischer Pudding mit Pfirsich und fruchtiger Soße

10 - 12 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Amarettini-Pfirsich-Pudding, groß

Für die Wasserbadform (2,5 l):

etwas Fett
Dr. Oetker gehobelte Mandeln
Semmelbrösel

Zutaten:

415 g Pfirsichhälften (Abtropfgew.)
200 g Butter oder Margarine
150 g Dr. Oetker gehobelte Mandeln
100 g Semmelbrösel
330 g Amarettini (ital. Mandelgebäck)
70 g Weizenmehl
1 ½ gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
5 Eiweiß (Größe M)
5 Eigelb (Größe M)
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
3 EL Pfirsichlikör

Soße:

1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Be. Dr. Oetker Crème double
etwa 2 EL Pfirsichlikör

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Wasserbadform und Deckel gut fetten und mit Mandeln und Semmelbröseln ausstreuen. Pfirsiche auf einem Sieb gut abtropfen lassen, 75 ml Flüssigkeit für die Soße auffangen. 300 g Pfirsiche für den Pudding in kleine Stücke schneiden, restliche Pfirsiche beiseitestellen. Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlassen, gehobelte Mandeln und Semmelbrösel darin kurz anrösten und auf einem Teller erkalten lassen. Wasser in einem großen Topf (etwa 5,5 l) zum Kochen bringen.

2

Zubereiten

Amarettini in einen Gefrierbeutel geben, Beutel verschließen. Amarettini mit einem Teigroller grob zerbröseln und in eine Rührschüssel geben. Mehl mit Backin mischen und auf die Amarettinibrösel sieben. Das Semmelbrösel-Mandel-Gemisch hinzufügen und gut vermischen. Eiweiß auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Eigelb mit Zucker, Vanillin-Zucker und Likör schaumig schlagen und mit den Pfirsichen unter die Brösel-Mehl-Mischung heben. Zuletzt noch den Eischnee unterheben.

3

Die Masse in die Wasserbadform füllen, die Form darf nur zu 2/3 gefüllt sein. Form mit Deckel verschließen, in den Topf stellen und mit Deckel bei schwacher Hitze etwa 75 Min. garen. Darauf achten, dass die Form nur bis zur Hälfte im Wasser steht und das Wasser nur schwach kocht.

4

Pudding 10 Min. in der Form abkühlen lassen, evtl. vorsichtig mit Hilfe eines Löffelstieles lösen und auf einen Teller stürzen.

5

Soße

Restliche Pfirsiche mit Pfirsichflüssigkeit in einem Rührbecher pürieren. Vanillin-Zucker, Crème double und Likör unterrühren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Amarettini-Pfirsich-Pudding, groß

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2474kJ
591kcal
1465kJ
350kcal
Fett 41.41g 24.50g
Kohlenhydrate 39.05g 23.11g
Eiweiß 12.46g 7.38g