COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Bewerbungsphase bei Dr. Oetker beginnt

Vielfältige Ausbildungschancen auch im digitalen Bereich

Mai, 2020 Unternehmens-News

Was macht ein Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)? Auf den Punkt gebracht: in die Digitalisierung von Geschäftsprozessen einsteigen und das aus einer ökonomisch-betriebswirtschaftlichen Perspektive. Diesen neuen Ausbildungsberuf und weitere spannende Ausbildungsberufe im kaufmännischen, gewerblich-technischen sowie im IT-Bereich bietet das in über 40 Ländern aktive Familienunternehmen Dr. Oetker an. Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler für das Ausbildungsjahr 2021 online unter www.oetker.de/karriere bewerben.

Zu dem Ausbildungsangebot am Standort Bielefeld zählen folgende neun Berufe: Industriekaufmann (m/w/d), Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w/d), Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d), Industriemechaniker (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d), das ausbildungsintegrierte Studium in der Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts) und das ausbildungsintegrierte Studium der Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) sowie Kaufmann für IT-System-Management (m/w/d) und Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d). Zudem bietet sich im Rahmen der Ausbildung die Möglichkeit der Teilnahme an dem 2017 eingeführten Ausbildungskonzept #azubidigital sowie die Option eines Auslandsaufenthalts.

IT-Berufe neu aufgestellt

Das Nahrungsmittelunternehmen hat seine IT-Berufe zukunftsfähig aufgestellt. „Wachsende digitale Anforderungen prägen unsere Arbeitswelt. Daher ist es eine logische Konsequenz, die erforderlichen Kompetenzen bereits im Ausbildungsberuf zu verankern. Außerdem tragen gerade die ‚Digital Natives‘ diese wertvollen Impulse ins Unternehmen. So profitieren beide Seiten und Dr. Oetker bietet IT-affinen Schulabsolventen und -absolventinnen vielfältige Perspektiven, um diese Fähigkeiten bei uns zu erlernen und auszubauen“, so Ina de Vries, Professional Ausbildung, People and Culture, Germany, Dr. Oetker. Hintergrund ist, dass das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag der Bundesregierung und gemeinsam mit weiteren Institutionen die Ausbildungsordnungen der dualen IT-Berufe überarbeitet hat. Während der Ausbildungsberuf Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d) sich vorrangig um die operative Abwicklung digitaler Geschäftsprozesse mit dem Fokus auf betriebswirtschaftliche Zielsetzungen kümmert, widmet sich der angehende Kaufmann für IT-SystemManagement (m/w/d) dem Angebot und der Vermarktung von IT-Dienstleistungen sowie dem Management und der Administration von IT-Systemen.

Vielfältige Ausbildungschancen deutschlandweit

Schülerinnen und Schüler aller Schulformen, die sich für das Ausbildungsjahr 2021 bewerben möchten, finden im Verlauf der kommenden Wochen unter https://www.oetker.de/karriere alle Infos und Stellenausschreibungen zu den Ausbildungsberufen aller deutschen Standorte bei Dr. Oetker. Für Fragen zur Ausbildung und zur Bewerbung stehen für die kaufmännischen sowie die IT-Ausbildungsberufe Ina de Vries unter ina.devries@oetker.com und für die gewerblich-technischen Ausbildungsberufe Feti Basuslu unter feti.basuslu@oetker.com zur Verfügung.

Bildnachweis Grafik: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
Hauptabteilung Öffentlichkeitsarbeit
Birgit Deker
Tel.: +49 (0) 521/155-3125
Fax: +49 (0) 521/155-11-3125
E-mail: birgit.deker@oetker.com


0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht