COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Lebensmittelvergiftung

durch den Verzehr von Lebensmitteln verursachte Erkrankungen wie Lebensmittelintoxikationen (Intoxikation) und Lebensmittelinfektionen, die verschiedene Ursachen, Übertragungsmöglichkeiten und Verlaufserscheinungen haben können. Die häufigsten L. sind bakteriell bedingt und entstehen durch Verzehr von durch Bakterien verdorbenen oder kontaminierten Lebensmitteln. Dabei können die Krankheitserscheinungen entweder durch die Infektion mit den aufgenommenen Erregern verursacht werden (Lebensmittelinfektionen wie z. B. Tuberkulose, Typhus, Salmonellose) oder es treten Vergiftungen mit den von den Bakterien produzierten Toxinen auf (Lebensmittelintoxikationen, z. B. durch Botulismus-Toxin (Botulismus), Staphylokokken-Enterotoxine). Die häufigsten Symptome bakteriell bedingter L. sind Brechdurchfälle sowie die klinischen Bilder der übertragenen Infektionskrankheiten. Weitere Formen der L. entstehen durch Kontaminationen der Nahrung mit Umweltgiften wie Schwermetallen oder Pestiziden, die häufig zu chronischen Schädigungen führen. L. können auch durch natürlicherweise in Lebensmitteln vorkommende Gifte wie Solanin in Tomaten und Amygdalin in bitteren Mandeln verursacht werden oder auf kriminellen Zusätzen von Giften in Lebensmitteln beruhen.

Englisch: food poisoning

0 Merkzettel