COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Krebstiererzeugnisse

aus ungekochten oder gekochten, in Schale oder entschälten, auch unter Verwendung von Zutaten gar gemachten zum Verzehr zubereiteten oder für mehr oder weniger lange Zeit haltbar gemachten Krebstieren oder ihren Teilen (z. B. Fleisch oder Schwänze) hergestelle Erzeugnisse. Die Haltbarmachung erfolgt durch Tiefgefrieren, Erhitzen (Kochen bzw. Pasteurisieren), Salzen (auch in Kombination mit Kochen) sowie Trocknen und wird bei Bedarf wegen der Anfälligkeit von K. gegenüber Mikroorganismen durch Konservierungsstoffe unterstützt. Übliche weitere Zutaten sind Essig, Genusssäuren, Würzen, Gewürze, Saucen, Aufgüsse und Öle sowie Beilagen wie z. B. Gemüse. Im Handel wird eine Reihe von Erzeugnissen, die von einzelnen Krebstierteilen bis hin zu tafelfertigen Zubereitungen mit Krebstieren reicht, angeboten. Zur Herstellung von tiefgefrorenen K. eignen sich je nach Krebstier unterschiedliche Verfahren. Das Einfrieren erfolgt einzeln mit dem I.Q.F.- oder dem Kontaktfrostungsverfahren oder als Block mit Salzwasser (Blockfrostung). Nach dem I.Q.F. (Abk. für engl.: individually quick frozen)-Verfahren eingefrorene Krebstiere werden nach dem Frieren zum Schutz vor Gefrierbrand in ein Wasserbad getaucht oder mit Wasser besprüht. Auf diese Art und Weise erhalten sie eine schützende Schicht aus Wassereisglasur.

Englisch: crustacean products

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel