COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Italienische Weine

in Italien in großer Sortenvielfalt hergestellte Weine, die von Weiß- über Rosé- bis hin zu Rotweinen und von Dessert- bis hin zu Schaumweinen reichen. Die Qualität i. W. wird nach dem italienischen Weingesetz von 1992 in 4 Kategorien eingeteilt: Vino da Tavola (VDT), Indicazione Geografica Tipica (IGT), Denominazione di Origine Controllata (DOC) und Denominazione di Origine Controllata e Garantita (DOCG). Schon früh gab es in Italien eine Vielzahl (über 200) an DOC-Weinen, worunter sich dann auch Weine minderer Qualität befanden. DOC war also früher nicht unbedingt ein Qualitätskriterium i. W. Mit dem neuen Weingesetz von 1992 (Goria-Gesetz) sind die Kriterien für DOC-Weine nun dahingehend verschärft, dass ein Wein, der fünf Jahre keine gute Qualität zeigt, die Einstufung als DOC-Wein verliert. Dies soll langfristig für bessere Qualitätsgarantie sorgen. Italien ist ein Land mit tief verwurzelter Weinkultur. Dies zeigt sich auch daran, dass in Italien nach kurzem Zwischenspiel hauptsächlich alte klassische italienische Rebsorten gekeltert werden. Aus ihnen entstehen eindrucksvolle und individuelle Weine, wie z. B. Albana di Romagna, Asti und Moscato d´Asti, Barolo, Barbaresco, Bardolino Superiore und Cardolino Classico Superiore, Brachetto d´Acqui, Brunello di Montecalcino, Carmignano, Chianti, Chianti classico, Franciacorta, Gattinara, Gavi, Gehmme, Montefalco Sagrantino, Ramandolo, Recioto di Soave, Taurasi, Torigiano Rosso Riserva, Valtellina Superiore, Vermentino di Gallura, Vernaccia die San Gimignano, Vino Nobile di Montepulciano. Die wichtigsten Weinbaugebiete Italiens sind das Piemont, die Toskana und die Regionen Mittelitaliens sowie die Emilia Romagna.

Englisch: Italian wine

0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht