COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Fetthärtung

Verfahren zur Änderung der physikalischen Eigenschaften oder der Oxidationsstabilität von Ölen. Bei hohen Temperaturen (um 200°C) und Druck (bis 5 bar) wird in Gegenwart eines Katalysators, meist Nickel, Wasserstoff in das Öl geleitet und so die Doppelbindungen in den Fettsäuren hydriert. Die Erfindung der F. im Jahr 1902 durch den deutschen Chemiker Normann gilt als entscheidender Durchbruch in der Geschichte der Margarineherstellung. Durch Variation der Hydrierbedingungen kann eine selektive oder partielle Härtung erreicht werden, bei der nicht sämtliche Doppelbindungen des Öls reagieren. F. wird angewandt, um den Schmelzpunkt eines Öls zu erhöhen und dadurch Streichfähigkeit zu erreichen, die Kristallisationseigenschaften zu ändern und damit die Konsistenz des Fettes anzupassen und die oxidationsempfindlichen Fettsäuren, v. a. Linolensäure, in stabilere Produkte umzuwandeln. F. geht einher mit der Bildung von Trans-Fettsäuren, die gesundheitlich unerwünscht sind und auf deren Minimierung hin das Verfahren ebenfalls optimiert wird. Auf die F. muss bei der Verwendung von gehärteten Fetten als Zutat in der Kennzeichnung hingewiesen werden.

Englisch: hydrogenation

0 Merkzettel