COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Diacetylweinsäureester Von Mono- Und Diglyceriden

Emulgatoren, die durch Veresterung von Mono- und Diglyceriden mit Diacetylweinsäure hergestellt werden. Abhängig von den Fettsäuren der Glyceride und der Menge an Diacetylweinsäure entstehen Verbindungen von unterschiedlichem Geschmack und Konsistenz (flüssig bis wachsartig). Die D. sind unter der Nummer E 472e als Emulgatoren, aber auch als Trennmittel, Schaummittel und Mehlbehandlungmittel zugelassen und werden z. B. in hefegetriebenem Gebäck, Margarine, Mayonnaise und Milchmixgetränken eingesetzt. Für die Aufnahme an Weinsäure ist eine Höchstmenge festgelegt, da sie die Calciumverfügbarkeit einschränken kann.

Englisch: mono and diacetyl tataric acid esters of mono and diglycerides

Synonyme: Datem

0 Merkzettel