COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Citronensäure-Zyklus

Endabbau der Nährstoffe im Stoffwechsel durch oxidative Decarboxylierung zu Kohlendioxid und Wasser. Dabei wird Energie freigesetzt, die in Verbindung mit der Atmungskette als energiereiches Adenosintriphosphat (Adenosinphosphate) gespeichert wird und dem Organismus für Energie verbrauchende Aktionen zur Verfügung steht. Zwischenprodukte im C. sind die organischen Säuren Citrat, Isocitrat, alpha-Ketoglutarat, Succinat, Fumarat, Malat und Oxalacetat. Sie dienen auch als Vorstufen zur Synthese einer Reihe anderer körpereigener Substanzen.

Synonyme: Tricarbonsäure-Zyklus, Citrat-Zyklus, Krebs-Zyklus

0 Merkzettel