COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Chianti

italienischer DOCG-Wein aus der Toskana, die Provinzen Florenz, Siena, Pisa, Pistoia und Arezzo umfassend. Bereitung zugelassen nur in Anbaugebieten sowie einigen angrenzenden Gemeinden. Die verwendeten Rebsorten sind Canaiolo, Trebbiano, Sangiovese, gelegentlich auch Malvasia und Cabernet Sauvignon. Lebhaft rubinrot, beim Altern in Granatrot übergehend, harmonisch, trocken, leicht gerbstoffhaltig und beim Altern weich und samtig. Der Gesamtalkoholgehalt beträgt 11,5 Vol.-%. C. aus Trauben der ältesten Chianti-Zone darf als "Chianti classico" bezeichnet werden (Gesamtalkoholgehalt mindestens 12 Vol.-%). Nach zwei Jahren ist die Bezeichnung "Vecchio", nach drei Jahren Lagerung die Bezeichnung "Riserva" zulässig.

0 Merkzettel