COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Cbe

Abk. für engl.: cocoa butter equivalents = Kakaobutteräquivalente. Zu den Kakaobutteraustauschfetten gehörende pflanzliche Fette, die mit Kakaobutter in jedem Verhältnis mischbar und mit deren physikalische Eigenschaften kompatibel sind. Es handelt sich um nicht laurinsäurehaltige Fette, die reich an symmetrischen einfach ungesättigten Triglyceriden sind. Der Nachweis von CBE in Kakaobutter erfolgt über das Verhältnis der am häufigsten vorkommenden Triglyceride POP, POSt und StOSt. In der EU-Kakao-Richtlinie sind Pflanzen aufgeführt, aus denen CBE gewonnen werden können; namentlich sind die Fette Illipé, Palmöl, Sal, Shea, Kokum gurgi und Mangokern genannt. Der Zusatz dieser dort genannten CBE zu gewissen Schokoladenerzeugnissen ist unter Kenntlichmachung bis zu einem Gehalt von 5% des Enderzeugnisses möglich.

0 Merkzettel