COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Bordeaux

französischer Qualitätswein mit Appelation d´Origine Contrôlée des Anbaugebietes Bordeaux. Das Bordelais ist das größte französische Qualitätsweinanbaugebiet, ca. zehnmal so groß wie Burgund. Die Region bringt von einfachen Weinen bis Spitzenweinen, von Weiß- bis Rotweinen alles hervor. Die Weißweine können sowohl süß als auch trocken sein, die wichtigsten Weißweinreben sind Sauvignon blanc, Sémillon, Muscadet und Ugni blanc. Die wichtigsten Rotweinreben sind Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Malbec. Die Rotweine sind kräftig, dabei fruchtig, haben einen hohen Tanningehalt und eine intensive Farbe. Wichtige Bereichs- bzw. Gemeindeangaben des Bordelais sind: Médoc, Haut-Médoc, Saint-Emilion, Pomerol, Graves, Sauternes, Entre-Deux-Mers, Fronsac, Côtes de Bourg, Côtes de Blaye, Côtes de Castillon, Cadillac, Loupiac. Für "Bordeaux Supérieur" und für "Premières-Côtes-de-Bordeaux" werden strengere Qualitätsanforderungen gestellt.

0 Merkzettel