COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Belehrung Nach Dem Infektionsschutzgesetz

Personen, die im gewerblichen Bereich erstmalig in unmittelbaren Kontakt mit bestimmten Lebensmitteln wie z. B. Eiprodukten, Speiseeis und Fleischerzeugnissen kommen, müssen zuvor vom Gesundheitsamt mündlich und schriftlich über die Krankheiten, die zu einem Tätigkeits- und Beschäftigungsverbot führen, sowie deren Auftreten und Symptome belehrt werden. Diese Erstbelehrung ersetzt die bisherige amtsärztliche Gesundheitsbescheinigung; sie darf bei Beschäftigungsaufnahme nicht länger als 3 Monate zurückliegen. Nach Aufnahme der Tätigkeit sowie danach einmal jährlich muss der Angestellte nochmals durch den Arbeitgeber belehrt werden.

0 Merkzettel