COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Appenzeller "switzerland"

bereits vor 700 Jahren urkundlich erwähnter Schweizer Schnittkäse mit einem Mindestfettgehalt von 45% in der Trockenmasse (entsprechend ca. 30% absolutem Fettgehalt). Es handelt sich um eine geschützte Ursprungsbezeichnung; der Käse wird ausschließlich in den Kantonen Appenzell, St. Gallen und Thurgau aus naturbelassener Rohmilch dieser Regionen hergestellt und reift mindestens 3 Monate. Gehandelt werden Laibe mit Gewichten von 6,2-8 kg und einem Durchmesser von 30-33 cm. Der A. besitzt eine feste, mit speziellen Gewürzen behandelte gelb-braune Rinde. Der speckige, weichschnittige, elfenbeinfarbene bis gelbe Teig mit maiskorngroßen Löcher schmeckt würzig-aromatisch.

Englisch: appenzeller "switzerland"

0 Merkzettel