COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Amerikanische Heidelbeere

dunkelblaue, runde Beere des gleichnamigen bis 2 m hohen nordamerikanischen Strauches, die meist größer als die der heimischen Heidelbeere ist. Der blaue Farbstoff ist nur in der Schale enthalten; das farblose Fruchtfleisch besitzt mit ca. 13,4 g pro 100 g einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten und ist säurearm. Daher schmeckt die a. H. süßer als wilde Heidelbeeren. Sie ist sehr gut haltbar und transportfähig, was ihren Anbau in Kulturen (daher der Name Kulturheidelbeere) in den USA (Hauptanbauland) und Europa in vielen Sorten fördert. Der Großteil der a. H. wird als frisches Obst verzehrt oder zu tiefgefrorenem und eingelegtem Obst weiterverarbeitet. Anforderungen und weitere Verarbeitungsmöglichkeiten entsprechen denen der Heidelbeere.

Synonyme: Kulturheidelbeere, Amerikanische Blueberry, Gartenheidelbeere

Taxonomie: Vaccinium corymbosum L. (Fam.: Ericaceae)

0 Merkzettel