COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Altbacken Werden

Veränderung der Brotkrume (Krume) in Richtung verminderter Elastizität, Saftigkeit und Geschmacksverlust. Gleichzeitig verliert die Kruste ihre Rösche und wird ledrig-weich. Die Ursache liegt in der physikalisch-chemischen Umwandlung von Stärke (Retrogradation, Bildung kristalliner Strukturen) und Eiweiß, die mit einem Verlust an Wasser und Aromastoffen verbunden ist. Das A. lässt sich durch eine geeignete Temperatursteuerung bei der Lagerung und durch den Zusatz von gut quellenden, dunklen, schalenreichen Mehlen und Schroten sowie Backmitteln aus pflanzlichen Hydrokolloiden und Emulgatoren bei der Herstellung hinauszögern.

Englisch: staling

0 Merkzettel