COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Adzukibohnen

ca. 8 mm große, rot-bräunliche, eiförmige oder kubische Samen der gleichnamigen, aus Ostasien stammenden Leguminose. Sie werden in Ostasien ohne Hülsen gekocht z. B. mit Reis verzehrt und zu Mehl verabeitet. Dieses findet in süßen und pikanten Speisen, in Gebäck und zur Herstellung von Bonbons, Speiseeis sowie eines marmeladenähnlichen Erzeugnisses Verwendung. Der Anbau der A. findet vor allem in Ostasien, insbesondere in Japan, statt.

Englisch: Adzuki beans

Taxonomie: Vigna angularis (Willd.) Ohwi et Ohashi (Fam.: Fabaceae)

0 Merkzettel