COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Abläutern

Bezeichnung bei der Bierherstellung für das Trennen der Bierwürze (Flüssigkeit) von den festen Bestandteilen der Maische im Läuterbottich. Die Spelzen setzen sich dabei am Boden ab und bilden eine natürliche Filterschicht. Ohne die Spelzen der Gerste ließe sich die Würze nicht klar abläutern. Der Ablauf (die klare Bierwürze mit den gelösten Malzinhaltsstoffen) wird im nächsten Verarbeitungsschritt gekocht. Die Rückstände, auch Treber genannt, enthalten neben anderen Nährstoffen viel Eiweiß und dienen als Futtermittel für Tiere.

0 Merkzettel