COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung sind im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen zu finden.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Handgeschriebene Menükarte

So lässt sich ein "bildschönes" echtes Unikat kreieren.

Unsere Deko-Ideen zum Nachlesen 

Menükarte

Es wird benötigt:

  • 1 – 2 Servietten (hier die Tulpen)
  • Filzstift mittlerer Stärke in passender Farbe
  • Bastband
  • Keilrahmen (hier 20 x 40 cm)
  • Dekopatch-Kleber
  • Pinsel, Schere, Alleskleber, Lineal, Bleistift

Schritt für Schritt zu einer handgeschriebenen Menükarte

1

Von der Serviette nur die oberste, bedruckte Schicht mit dem Motiv abtrennen und das gewünschte Motiv ausschneiden.

2

Das Motiv an die gewünschte Stelle auf die Leinwand legen.

3

Sparsam den Dekopatch-Kleber auf den Pinsel geben und das Serviettenmotiv damit überstreichen. Von der Mitte nach außen arbeiten, so lassen sich Falten und Risse minimieren.

4

Die verbleibende Fläche vermessen und diese entsprechend der Anzahl der Rezepte einteilen. (kleine Bleistiftmarkierungen können dabei helfen). Nun werden alle Rezepttitel mit dem Filzstift auf die Leinwand geschrieben. Falls man sich unsicher ist, können diese Texte auch zuerst hauchdünn mit einem spitzen Bleistift vorgeschrieben werden. Vorab überlegt man sich die Reihenfolge der Rezepte.

5

Alles gut trocken lassen; danach wird das gesamte Bild einmal mit Dekopatch-Kleber überstrichen. Je häufiger das getan wird (ist bis zu 3 x möglich), umso mehr „versiegelt“ man das  Kunstwerk und bringen es zum Glänzen.

6

Wenn der Dekopatch-Kleber komplett getrocknet ist, wird das Bastband mit Alleskleber festgeklebt – in unserem Beispiel als Trennung zwischen Text und Tulpen und am oberen linken Rand.

Lust auf weiteres Stöbern?

Noch mehr Rezepte findet man in unserer Rezeptsuche

0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht