Rodonkuchen

Ein einfach köstlicher Kuchen mit Rosinen und Korinthen


gelingt leicht
bis 20 Min.
1

Vorbereiten:

Gugelhupfform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Rührteig:

Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Aroma und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren (dabei nur so viel Milch verwenden, dass der Teig schwer reißend vom Löffel fällt). Zuletzt Rosinen und Korinthen unterrühren. Teig in die Gugelhupfform füllen, glatt streichen.Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 55 Min.

Kuchen 10 Min. in der Form stehen lassen, lösen, auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

3

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Dr. Oetker wünscht Ihnen gutes Gelingen mit Ihrem Rodonkuchen Rezept

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Rodonkuchen

  Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1021 kJ
244 kcal
1532 kJ
366 kcal
Fett 12 g 18 g
Kohlenhydrate 30 g 45 g
Eiweiß 3.4 g 5 g
Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Viel mehr tolle Rezepte gibt es auf unserer Community-Seite

Zutaten (etwa 10 Stück)

für das Rezept Rodonkuchen

Für die Gugelhupfform (Ø 18 cm):

  • etwas Fett

Rührteig:

Außerdem:

  • etwas Puderzucker

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Neues von Dr. Oetker

Promotion & Gewinnspiel

Herbstlich lecker!

Entdecken Sie herbstliche Rezepte, tolle Aktionen und gewinnen Sie eine von 55 Kühlboxen! mehr

Neue Produkte

NEU: Marmorette dunkle Schokolade

Dunkler Schokoladen-Pudding einzigartig marmoriert mit Sahne – bis zum allerletzten Löffel. Probieren Sie Marmorette dunkle Schokolade! mehr

Online Shops

Produkte schnell und einfach online bestellen
0
0
Rezepte & Produkte
Zutatenliste