Nusskuchen

Ein saftiger Haselnusskuchen mit einem Schokoladenguss


gelingt leicht
40 Minuten
Nusskuchen
1

Vorbereiten:

Springform mit Rohrboden fetten und mehlen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Rührteig:

Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Zimt unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backin mischen,  mit den Haselnüssen vermengen und auf mittlerer Stufe in 2 Portionen kurz unterrühren. Den Teig in die Form füllen und auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 50 Min.

3

Den Kuchen 10 Min. in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

4

Guss:

Schokolade grob zerkleinern, die Vollmilchschokolade mit dem Öl und Zartbitterschokolade getrennt im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Den Kuchen mit Hilfe eines Messers oder eines Backpinsels mit Vollmilchschokoladen-Guss überziehen und den Guss mit Hilfe eines Teelöffels mit Zartbitterschokolade besprenkeln.

Dr. Oetker wünscht Ihnen gutes Gelingen mit Ihrem Nusskuchen Rezept

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Nusskuchen

  Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 57370 kJ
13234 kcal
2772 kJ
639 kcal
Fett 999.99 g 61 g
Kohlenhydrate 371 g 18 g
Eiweiß 312 g 15 g
Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Viel mehr tolle Rezepte gibt es auf unserer Community-Seite

Zutaten (etwa 20 Stück)

für das Rezept Nusskuchen

Für die Springform (Ø 26 cm mit Rohrbodeneinsatz):

  • etwas Fett
  • etwas Weizenmehl

Rührteig:

Guss:

  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 1 EL Speiseöl
  • 50 g Zartbitterschokolade

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Neues von Dr. Oetker

Unsere Produkte

Jetzt im Kühlregal:
Winter Grütze Pflaume-Zimt

Genießen Sie unsere beliebte Saisongrütze mit herrlichen Pflaumen und einer Prise Zimt. Nur für kurze Zeit! mehr

Herkunft Pizza-Zutaten

Woher kommt die Salami?

Salami ist eine der beliebtesten Pizza-Auflagen. Woher das Fleisch hierfür kommt erfahren Sie in der Bunten Welt der Zutaten. mehr

Promotion & Gewinnspiel

Herbstlich lecker!

Entdecken Sie herbstliche Rezepte, tolle Aktionen und gewinnen Sie eine von 55 Kühlboxen! mehr

0
0
Rezepte & Produkte
Zutatenliste