Nudel-Hack-Auflauf

Ein klassischer Hackfleisch-Nudelauflauf mit Tomaten


gelingt leicht
40 Minuten
1

Zubereiten:

Wasser in einem großen, geschlossenen Topf zum Kochen bringen. Dann Salz und Nudeln zugeben. Die Nudeln bei mittlerer Hitze ohne Deckel nach Packungsanleitung bissfest kochen, dabei zwischendurch vier- bis fünfmal umrühren. Anschließend Nudeln auf ein Sieb geben, mit heißem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

2

Tomaten kurz in kochendes Wasser legen und in kaltem Wasser abschrecken. Tomaten enthäuten und Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und würfeln. Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

3

Öl erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Gehacktes hinzufügen und unter Rühren darin anbraten, dabei die Klümpchen mit Hilfe einer Gabel zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Thymian würzen. Die Tomatenstücke hinzufügen und etwa 5 Min. mitschmoren. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

4

Zwei Drittel der Nudeln in eine Auflaufform füllen, die Hackfleischmasse darauf geben und mit den restlichen Nudeln bedecken. Käse darüber streuen und Butter in Flöckchen darauf setzen. Die Form ohne Deckel auf dem Rost in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 35 Min.

Abwandlung für einen vegetarischen Nudelauflauf:

Zwiebeln und Gehacktes weglassen. Dafür 500 g Porree (Lauch) und 1 Bund Frühlingszwiebeln waschen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Die Porreestücke mit den Knoblauchwürfeln in dem Öl unter Rühren andünsten. 70 g getrocknete rote Linsen hinzufügen, kurz mitdünsten, 150 ml Gemüsebrühe hinzugießen, zum Kochen bringen und etwa 6 Min. mit Deckel dünsten. Frühlingszwiebelstücke und die vorbereiteten Tomatenstücke unterrühren, erhitzen und kräftig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer würzen. Die Linsenmasse anstelle der Hackfleischmasse einschichten. Nach Belieben anstelle von Gouda geriebenen Bergkäse verwenden. Den Auflauf wie oben angegeben backen.

Die Nährwerte gelten für das Grundrezept.

Dr. Oetker wünscht Ihnen gutes Gelingen mit Ihrem Nudel-Hack-Auflauf Rezept

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Nudel-Hack-Auflauf

  Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3108 kJ
742 kcal
323 kJ
77 kcal
Fett 44 g 4.6 g
Kohlenhydrate 47 g 4.9 g
Eiweiß 39 g 4 g
Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Viel mehr tolle Rezepte gibt es auf unserer Community-Seite

Zutaten (etwa 4 Portionen)

für das Rezept Nudel-Hack-Auflauf

Zutaten:

  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • gerebelter Thymian
  • 100 g geriebener mittelalter Gouda
  • 20 g Butter
  • 2 ½ l Wasser
  • 2 ½ TL Salz
  • 250 g Bandnudeln
  • 250 g Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 500 g Hackfleisch (halb und halb)
  • Salz
Neues von Dr. Oetker

Rezeptheft

Liebevoll dekorieren zu Weihnachten

Lassen Sie sich von den Dekorideen im neuen Rezeptheft inspirieren & verzieren Sie Ihre Weihnachtsgebäcke nach Herzenslust mehr

Unsere Produkte

Feinschmecker aufgepasst!

Ein Löffel Dr. Oetker Mousse – vorzüglicher - feiner Geschmack, höchster Genuss, Verführung pur! Der Klassiker der französischen Küche in Bestform! mehr

Leinen los für Genießer!

24 Gourmet-Kreuzfahrten zu gewinnen!

Gewinnen Sie jetzt mit Dr. Oetker Crème fraîche & TUI Cruises eine von 24 Gourmet-Kreuzfahrten auf der Mein Schiff 3! Zum Gewinnspiel

0
0
Rezepte & Produkte
Zutatenliste