Mini-Herz-Kuchen

Leckere Geschenkidee in Herzform für die Liebsten


gelingt leicht
20 Minuten
Mini-Herz-Kuchen
1

Vorbereiten:

Boden der Herzform fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

All-in-Teig:

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in die Herzform geben. Form auf einem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 20 Min.

Kuchen aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

3

Verzieren:

Kuchen zurückstürzen. Kuvertüre Chips im Wasserbad nach Packungsanleitung schmelzen, über den Kuchen geben, etwas verstreichen und fest werden lassen. Kuchen mit Zuckerschrift, Dekor-Rosen und Juwelen verzieren.

Dr. Oetker wünscht Ihnen gutes Gelingen mit Ihrem Mini-Herz-Kuchen Rezept

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mini-Herz-Kuchen

  Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 860 kJ
206 kcal
1482 kJ
354 kcal
Fett 11 g 19 g
Kohlenhydrate 23 g 39 g
Eiweiß 3.8 g 6.5 g
Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Viel mehr tolle Rezepte gibt es auf unserer Community-Seite

Zutaten (etwa 4 Stück)

für das Rezept Mini-Herz-Kuchen

Für das Herz-Springförmchen Ø 11 cm:

  • etwas Fett
  • Backpapier

All-in-Teig:

Zum Verzieren:

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Neues von Dr. Oetker
0
0
Rezepte & Produkte
Zutatenliste