Grüne Grütze

Eine Grütze mit Weintrauben, Kiwis und Stachelbeeren


gelingt leicht
20 Minuten
1

Vorbereiten:

Stachelbeeren waschen und putzen. Kiwis schälen und in Stücke schneiden. Weintrauben waschen und große Trauben halbieren.

2

Zubereiten:

Gustin mit Zucker vermischen. Von dem Traubensaft 4 EL abnehmen und mit der Stärke-Zucker-Mischung verrühren. Den übrigen Saft zum Kochen bringen, angerührte Stärke unterrühren und aufkochen. Stachelbeeren und Weintrauben unterrühren, einmal kurz aufkochen, den Topf vom Herd nehmen und Kiwis unterrühren. Die Grütze in eine Schale füllen und kalt stellen.

Dr. Oetker wünscht Ihnen gutes Gelingen mit Ihrem Grüne Grütze Rezept

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Grüne Grütze

  Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 962 kJ
229 kcal
378 kJ
90 kcal
Fett 0.7 g 0.3 g
Kohlenhydrate 51 g 20 g
Eiweiß 1.7 g 0.7 g
Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Viel mehr tolle Rezepte gibt es auf unserer Community-Seite

Zutaten (etwa 6 Portionen)

für das Rezept Grüne Grütze

Zutaten:

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Neues von Dr. Oetker

Herkunft Pizza-Zutaten

Woher kommt die Salami?

Salami ist eine der beliebtesten Pizza-Auflagen. Woher das Fleisch hierfür kommt erfahren Sie in der Bunten Welt der Zutaten. mehr

Neue Plattform

Dr. Oetker auf Pinterest

Sammeln und teilen Sie Ihre persönlichen Lieblingsrezepte! Folgen Sie den Pinnwänden von Dr. Oetker und lassen Sie sich von neuen Rezeptideen inspirieren. mehr

Herkunft Pizza-Zutaten

Woher kommt die Salami?

Salami ist eine der beliebtesten Pizza-Auflagen. Woher das Fleisch hierfür kommt erfahren Sie in der Bunten Welt der Zutaten. mehr

0
0
Rezepte & Produkte
Zutatenliste