Gefüllte Dampfnudeln

Warme Dampfnudeln mit Pflaumenmus


gelingt leicht
bis 20 Min.
Gefüllte Dampfnudeln
1

Hefeteig:

Mehl in einer Rührschüssel sorgfältig mit Hefeteig Garant vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) in etwa 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig leicht bemehlen, zu einer Rolle formen und in 8 gleich große Stücke schneiden.

2

Füllung:

Diese auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu Scheiben formen, je 1 Teelöffel Pflaumenmus in die Mitte geben und den Teig über dem Mus beutelartig zusammendrücken. Die Dampfnudeln mit der Nahtstelle nach unten 15 Min. ruhen lassen.

3

Milch, Sahne und Butter in einer großen beschichteten Pfanne (Ø 28 cm) zum Kochen bringen. Die Teigkugeln in die Flüssigkeit setzen und bei mittlerer Hitze 15 Min. mit Deckel garen.Nach Belieben die heißen Dampfnudeln mit Dr. Oetker Vanille-Soße servieren.

Dr. Oetker wünscht Ihnen gutes Gelingen mit Ihrem Gefüllte Dampfnudeln Rezept

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gefüllte Dampfnudeln

  Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1274 kJ
304 kcal
1127 kJ
269 kcal
Fett 14 g 13 g
Kohlenhydrate 36 g 32 g
Eiweiß 6.3 g 5.6 g
Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Viel mehr tolle Rezepte gibt es auf unserer Community-Seite

Zutaten (etwa 8 Stück)

für das Rezept Gefüllte Dampfnudeln

Hefeteig:

Füllung:

  • 100 g Pflaumenmus

Außerdem:

  • 100 ml Milch
  • 100 g Schlagsahne
  • 30 g Butter

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Neues von Dr. Oetker

Unsere Produkte

Jetzt im Kühlregal:
Winter Grütze Pflaume-Zimt

Genießen Sie unsere beliebte Saisongrütze mit herrlichen Pflaumen und einer Prise Zimt. Nur für kurze Zeit! mehr

Unsere Produkte

Jetzt im Kühlregal:
Winter Grütze Pflaume-Zimt

Genießen Sie unsere beliebte Saisongrütze mit herrlichen Pflaumen und einer Prise Zimt. Nur für kurze Zeit! mehr

Unsere Produkte

Jetzt im Kühlregal:
Winter Grütze Pflaume-Zimt

Genießen Sie unsere beliebte Saisongrütze mit herrlichen Pflaumen und einer Prise Zimt. Nur für kurze Zeit! mehr

0
0
Rezepte & Produkte
Zutatenliste