Forelle in Alufolie

Eine frische Forelle aus dem Ofen zum Mittagstisch


gelingt leicht
bis 20 Min.
1

Zubereiten:

Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

2

Forelle abspülen, trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln. Nochmals trocken tupfen, innen und außen mit Salz und Pfeffer bestreuen. Petersilie und Dill abspülen, trocken tupfen, in die Forelle geben.

3

Den Fisch in Alufolie wickeln, auf dem Rost in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 20 Min.

Dr. Oetker wünscht Ihnen gutes Gelingen mit Ihrem Forelle in Alufolie Rezept

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Forelle in Alufolie

  Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1240 kJ
296 kcal
449 kJ
107 kcal
Fett 7.1 g 2.6 g
Kohlenhydrate 13 g 4.9 g
Eiweiß 42 g 15 g
Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Viel mehr tolle Rezepte gibt es auf unserer Community-Seite

Zutaten (etwa 1 Portion)

für das Rezept Forelle in Alufolie

Zutaten:

  • 1 küchenfertige Forelle (etwa 200 g)
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • frische Petersilie
  • Dill
Neues von Dr. Oetker

PROMOTION

Nachtischzeit ist Gemeinsamzeit

Jetzt Foto hochladen & 3D-Skulptur gewinnen! Jetzt mitmachen!

Promotion

PAULA-Brettchen mit individuellem Vornamen!

Für 8 Sammelflecken gibt es jetzt ein "kuhles" PAULA-Brettchen mit individuellem Vornamen! Zur Promotion

Neue Sorte

Die Ofenfrische Schinken-Hollandaise

Nur für kurze Zeit! Unsere neue Saisonsorte Schinken-Hollandaise. mehr

0
0
Rezepte & Produkte
Zutatenliste